Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

10.01.2016 – 06:18

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Fensterscheiben zerschossen

Gelsenkirchen (ots)

08.01.16, 16:00h, Gelsenkirchen-Erle, Emscherstraße

Nach Hinweis einer Zeugin wurde ein 40-jähriger Gelsenkirchener kontrolliert, dieser führte in einem Koffer eine Luftdruckwaffe und Zubehör mit sich. Diese Person räumte ein, zuvor Schießübungen auf Zielscheiben gemacht zu haben.

Bei einer Nachschau konnten dann aber an einem nahen Gebäude insgesamt 16 offenbar durchschossene Fensterscheiben festgestellt werden.

Die Waffe wurde beschlagnahmt, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung