Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

07.12.2015 – 15:38

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Fahrradfahrer in Buer beraubt - die Polizei sucht Zeugen

Gelsenkirchen (ots)

Sonntagabend, gegen 20:50 Uhr, kaufte ein 22-Jähriger an einer Tankstelle auf der Vom-Stein-Straße in Buer eine Flasche Vodka. Anschließend wollte er mit seinem Fahrrad zu einem Verwandten fahren. An der Kreuzung Vom-Stein-Straße/ Cranger Straße kamen ihm drei unbekannte Männer zu Fuß entgegen. Die Unbekannten schubsten den Radler, so dass dieser stürzte. Als er auf dem Boden lag, trat ihm einer der Männer ins Gesicht, ein Zweiter nahm ihm die Vodkaflasche weg. Die Drei flüchteten in eine unbekannte Richtung. Der Radler blutete stark aus der Nase und musste ambulant in einem Rettungswagen behandelt werden. Die drei Flüchtigen waren ca. 20-24 Jahre alt. Ein Täter war ca. 185 cm groß, schlank und mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den flüchtigen Tätern und/oder dem Tatgeschehen machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen