Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

02.12.2015 – 13:18

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Frau verscheucht Einbrecher in Ückendorf - Die Polizei sucht Zeugen

Gelsenkirchen (ots)

Am Dienstagmorgen, gegen 09:20 Uhr, schlief eine 25-jährige Gelsenkirchenerin in ihrem Bett im ersten Obergeschoß ihres Einfamilienhauses auf der Osterfeldstraße in Ückendorf. Laute Knackgeräusche aus dem Erdgeschoß weckten die Frau. Sie begab sich in den Wohn-Essbereich im Erdgeschoss des Hauses, um den Geräuschen auf den Grund zu gehen. Hier überraschte sie zwei unbekannte Männer, die mit einem Brecheisen versuchten sich über die Terrassentür Zutritt zu verschaffen. Erschrocken schrie die Gelsenkirchenerin laut und scheuchte damit die beiden Täter auf. Diese flüchteten über den Gartenzaun in unbekannte Richtung. Die Flüchtigen waren ca. 20-25 Jahre alt, ca. 178 - 180 cm groß, schlank, mit auffallend hellem Teint und dunkler Oberbekleidung. Ein Täter war unrasiert und trug seine schwarzen Haare sehr kurz. Der andere Mann hatte lockige schwarze Haare mit einem leichten Rotstich. Er trug einen auffälligen Rollkragenpullover. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den flüchtigen Tätern geben können. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/ 365 - 8162 ( BAO WED) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen