Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Nachbarschaftsstreit eskaliert

Gelsenkirchen (ots) - Samstag, 14.11.15, 10:52 Uhr Gelsenkirchen-Horst, Heinrich-Heine-Straße

Bei einem Streit unter Nachbarn suchten zwei 27 und 41 Jahre alte Männer den im gleichen Haus wohnenden 44-j. Geschädigten auf und versuchten auf diesen körperlich einzuwirken. Der Angriff konnte abgewehrt werden, wobei einer der Tatverdächtigen in eine Fensterscheibe stürzte und sich eine Schnittverletzung an einer Hand zu zog (auf eine Versorgung wurde verzichtet). Danach rüsteten sich die Tatverdächtigen mit einer Axt aus und erschienen erneut an der Tür des Geschädigten, dieser nahm zur Verteidigung mehrere Messer in die Hand, zur Nutzung der Werkzeuge kam es nicht. Der 27-Jährige wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt, sein Mittäter konnte nicht mehr angetroffen werden, die Axt wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:
EPHK Ellermann
Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: