Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

26.10.2015 – 13:06

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: 1 Wochenende - 2 Widerstände

Gelsenkirchen (ots)

Zweimal stieß die Gelsenkirchener Polizei bei ihren Einsätzen auf teilweise ganz erheblichen Widerstand. Samstag, gegen 23:30 Uhr, gerufen aufgrund einer Familienstreitigkeit und häuslichen Gewalt in der Wildenbruchstraße, im Ortsteil Bulmke-Hüllen. Eine stark angetrunkene 52-jährige Gelsenkirchenerin beleidigte, bespuckte und schlug die eingesetzten Beamten. Erst im Polizeigewahrsam beruhigte sie sich wieder. Weiter ging es am Sonntag, gegen 18.15 Uhr im Wissenschaftspark in Ückendorf. Eine Fahrradstreife traf auf drei Personen, die dort zusammenstanden. Da von ihnen ein deutlicher Cannabisgeruch ausging, wollten die Beamten sie kontrollieren. Ein 27-jähriger Gelsenkirchener nahm dies zum Anlass und flüchtete in Richtung Junkerweg. An der Johanniter Straße konnte er letztendlich eingeholt und festgehalten werden. Der 27-Jährige leistete heftigen Widerstand und versuchte sich immer wieder loszureißen. Mit Unterstützung weiterer dazu gerufener Polizisten konnte er letztendlich in das Polizeigewahrsam gebracht werden. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten mehrere Tütchen mit Cannabis. Diese stellten die Beamten sicher und entließen den Gelsenkirchener wieder, nachdem er sich beruhigt hatte. Eine Strafanzeige ist die Folge seines Verhaltens.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen