Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Versuchter Raub auf Pkw-Fahrerin

Gelsenkirchen (ots) - Donnerstagnacht, gegen 22:40 Uhr befuhr eine 34-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Pkw die Bismarckstraße in Richtung Erle. An der Einmündung Braubauerschaft musste sie an einer roten Ampel halten, als die Beifahrertür aufgerissen wurde. Ein unbekannter Mann griff nach ihrer Handtasche. Sie hielt die Tasche fest, worauf ihr der Mann mit der Faust ins Gesicht schlug. Da sie auch jetzt nicht losließ, flüchtete er im Anschluss daran ohne die Beute. Die 34-Jährige kann den Täter wie folgt beschreiben: ca. 180 cm groß, normale Figur, dunkles Haar, schwarze Bekleidung. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Täter oder dem hier beschriebenen Tatgeschehen machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-8112 (KK 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: