Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen

05.07.2015 – 07:42

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Mann erlitt nach Kellerbrand Rauchgasvergiftung, Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Cheruskerstraße 22, Samstag, 04.07.2015, 22:52 Uhr

Gelsenkirchen (ots)

Nachdem im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Kühlgerät in Brand geriet, entwickelte sich starker Rauch über das gesamte Gebäude. Eine 30-jährige Person im Dachgeschoss wurde mittels Drehleiter gerettet und erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Gebäudeschaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung