Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizei sucht den Fahrer eines weißen SUV.

Gelsenkirchen (ots) - Am Montagnachmittag gegen 14:30 Uhr befuhr eine 48-jährige Fahrradfahrerin die Ückendorfer Straße. Als sie in die Einfahrt einer dortigen Lackfabrik einbog, kam ihr ein weißer SUV entgegen und traf sie am Vorderrad. Durch die Wucht des Aufpralls fiel sie auf den Bürgersteig. Der Fahrer des Pkw stieg aus seinem Fahrzeug aus, erkundigte sich nach dem Befinden der Frau und bot ihr an, sie nach Hause zu fahren. Dazu lud er ihr Fahrrad in sein Auto und brachte die 48-Jährige an ihre Wohnanschrift. Erst zuhause stellte sie fest, dass sie sich durch den Unfall Verletzungen zugezogen hatte. Der Pkw-Fahrer soll zwischen 35 und 40 Jahre alt sein, ca. 170 cm groß, braune, kinnlange Haare, und eine auffällige Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen haben. Der Fahrer des weißen SUV wird gebeten sich zur abschließenden Sachverhaltsklärung bei der Polizei zu melden. Die Polizei sucht zudem nach weiteren Unfallzeugen und fragt: Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen und/oder zum Pkw- Fahrer machen. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-6222 oder - 2160 (Leistelle).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Stefanie Dahremöller
Telefon: 0209/365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: