Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Gladbecker ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs.

Gelsenkirchen (ots) - Nach einem Zeugenhinweis stoppte eine Streifenwagenbesatzung einen 34-jährigen Pkw-Fahrer aus Gladbeck im Ortsteil Erle. Der Mann fuhr fast eine Stunde lang die Frankampstraße auf und ab. Als die Beamten ihn antrafen, stand er neben dem warmen Pkw und gab ihnen gegenüber an, dass er nicht gefahren sei. Weiterhin äußerte er aber, dass er am Vortag Speed zu sich genommen hätte. Da ein Urintest nicht möglich war, entnahm ihm in der Wache ein Arzt eine Blutprobe. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nach Abschluss aller Maßnahmen wurde er wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Stefanie Dahremöller
Telefon: 0209/365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: