Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl und anschließendem Computerbetrug!

Unbekannte Geldabheber.

Gelsenkirchen (ots) - Am 30. August dieses Jahres wurde eine 47-jährige Frau aus Viersen Opfer eines Diebstahls. Als sie sich in den Nachmittagsstunden im Bereich der Innenstadt aufhielt, stahlen ihr bislang unbekannte Täter aus ihrer Handtasche die Geldbörse. Anschließend hoben diese mit der darin befindlichen EC-Karte an einem Automaten der Sparkasse Geld ab. Die Überwachungskameras zeichneten den Vorgang auf. Das Amtsgericht Essen hat jetzt die Fotos zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zu den abgebildeten Personen machen? Hinweise bitte unter 0209/365-8112 (KK21) oder -8240/Kriminalwache.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: