Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: 80-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt!

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwoch gegen 11:40 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Horster Straße/ Beckeradsdelle/ Düppelstraße in Buer ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einer Fußgängerin. Der 55-jährige Gelsenkirchener kam von der Beckeradsdelle und bog mit seinem Pkw bei Grünlicht nach links in die Horster Straße ab. Dabei beachtete er nicht die 80-jährige Gelsenkirchenerin, die sich ebenfalls bei Grünlicht in der Fußgängerfurt befand und die Horster Straße von Westen nach Osten überqueren wollte. Er touchierte die Frau mit der Fahrzeugfront, wodurch diese stürzte und sich schwer verletzte (vermutlich Beinfraktur). Ein Rettungswagen brachte die Frau zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Lebensgefahr besteht derzeit nicht. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: