Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

30.07.2014 – 13:52

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: 55-jähriger Pkw-Fahrer erlitt Herzinfarkt und fuhr gegen einen Baum.

Gelsenkirchen (ots)

Am Dienstagabend gegen 20:00 Uhr erlitt ein 55-jähriger Mann aus Recklinghausen während der Fahrt mit seinem Pkw einen Herzinfarkt. Er befand sich zu dieser Zeit auf der Bickernstraße im Ortsteil Bismarck. Aufgrund des Infarkts verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Schließlich prallte er mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum. Zeugen und Polizisten führten sofort bis zum Eintreffen des Rettungswagens Reanimationsmaßnahmen bei dem bewusstlosen Mann durch. Er befindet sich zur Zeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Sein Zustand ist weiterhin kritisch. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen