Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Schwerverletzter Fußgänger

Gelsenkirchen (ots) - Samstag, 19. Juli 2014, 15.56 Uhr Gelsenkirchen-Schalke-Nord, Uechtingstraße/Alfred-Zingler-Straße

Ein 52jähriger Fußgänger querte bei Rotlicht zeigender Fußgängerampel die Uechtingsstraße und wurde von einem 45-jährigen Kradfahrer angefahren. Der Fußgänger prallte mit dem Kopf gegen den Spiegel des Krades, kam zu Fall und verletzte sich schwer. Er musste stationär einem Krankehaus zugeführt werden. Dem Krdafahrer gelang es trotz des Aufpralles ohne Sturz sein Krad zum Stillstand zu bringen.

Rückfragen bitte an:
EPHK Ellermann
Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: