Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Zwei Verletzte bei Unfall in Erle

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwochabend, gegen 20:50 Uhr, befuhr eine 22-jährige Pkw-Fahrerin aus Gescher die Frankampstraße, im Ortsteil Erle, in südlicher Richtung. Kurz vor der Einmündung zur Breite Straße versuchte eine 39-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Fahrzeug, aus einer Gründstücksausfahrt heraus, in die Frankampstraße einzubiegen. Dabei übersah sie vermutlich die 22-Jährige und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführerinnen trugen bei dem Unfall Verletzungen davon. Die 22-Jährige wurde leicht verletzt und konnte das Krankenhaus, nach ambulanter Behandlung, noch am gleichen Abend wieder verlassen. Die 39-Jährige erwischte es schwerer. Sie verblieb die Nacht über stationär im Krankenhaus, wird aber nach Abschluss der Behandlungen im Laufe des Donnerstags wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: