Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Stark alkoholisierte Frau lässt Nachbarn nicht zur Ruhe kommen.

Gelsenkirchen (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 10:00 Uhr erhielt die Polizei gleich zwei Einsätze bezüglich einer Ruhestörung zur Polsumer Straße in Buer. Nach den Angaben mehrerer Nachbarn spielte eine 34-jährige Anwohnerin überlaut Musik ab und schrie dabei herum. In der Wohnung trafen die Beamten auf die stark alkoholisierte Frau (2,48 Promille) und ihren männlichen Besucher (30J.). Die Gelsenkirchenerin verhielt sich von Anfang an äußerst uneinsichtig, schrie weiterhin lautstark herum und versuchte immer wieder mit den Nachbarn zu diskutieren. Da sie die mehrfachen Aufforderungen der Beamten das Randalieren im Hausflur zu unterlassen gänzlich ignorierte, brachten sie die 34-Jährige schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten und zur Ausnüchterung ins Gewahrsam. (S.D)

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizei Gelsenkirchen
Telefon: 0209/365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: