Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Volltrunkene Pkw-Fahrerin verursacht Verkehrsunfall!

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr ereignete sich auf der Mechtenbergstraße im Ortsteil Rotthausen ein Verkehrsunfall. Dabei fuhr eine 57-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Pkw auf den vor ihr verkehrsbedingt stehenden (Rotlicht zeigende Ampel) Pkw auf. Nach ihren eigenen Angaben hielt sie während der Fahrt ihr Mobiltelefon in der Hand und nahm den wartenden Pkw zu spät war. Bei der Unfallaufnahme stellte der Polizeibeamte zudem starken Alkoholgeruch bei der Gelsenkirchenerin fest. Obwohl sie einen Alkoholgenuss bestritt, hatte ein anschließender Test mehr als 2 Promille als Ergebnis. Eine Blutprobenentnahme durch einen Arzt und die Sicherstellung des Führerscheines waren die ersten Folgen für die Frau. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: