Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
Keine Meldung von Polizei Gelsenkirchen mehr verpassen.

17.03.2014 – 13:23

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Drogen vermutlich Unfallursache

Gelsenkirchen (ots)

Am Sonntagabend, gegen 19:15 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/Scherner Weg. Eine 40-jährige Münsteranerin war mit ihrem Fahrzeug in Richtung Schalke unterwegs. Beim Halt an der roten Ampel rutsche sie, laut eigenen Angaben, mit ihrem Fuß von der Bremse. Sie fuhr dabei auf den vor ihr wartenden Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein leichter Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten deutliche Anzeichen eines Drogenkonsums bei der 40-Jährigen fest. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv. Sie brachten die Münsteranerin zur Wache in Buer, die sie nach Entnahme einer Blutprobe und Untersagung der Weiterfahrt wieder verlassen konnte.(T.S.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209 / 365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Gelsenkirchen
Weitere Meldungen aus Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen
Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen