Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

04.02.2014 – 10:45

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Einbrecher gelangten über das Regenfallrohr in die Wohnung.

Gelsenkirchen (ots)

Am Montagabend, zwischen 21:30 Uhr und Mitternacht, brachen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung an der Königsberger Straße in Schalke ein. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei gelangten sie über das Regenfallrohr an der Außenfassade des Hauses auf den Balkon. In der Wohnung suchten sie solange nach Wertgegenständen bis sie bemerkten, dass sich in den anderen Zimmern Personen aufhielten. Mit einer entwendeten Brieftasche flüchteten sie über den Einstiegsweg. Hinweise von Zeugen/Anwohnern, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, bitte unter 0209/365-8112 oder -8240/Kriminalwache.(S.D)

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizei Gelsenkirchen
Telefon: 0209/365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gelsenkirchen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung