Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.01.2019 – 11:27

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Hansacentrum: Metallfiguren gestohlen - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (9. Januar 2019) haben Unbekannte zwei Metallfiguren vor dem Hansacentrum entwendet. Im Zeitraum zwischen 1:30 Uhr und 2 Uhr hebelten zwei Diebe die Figurengruppe aus der Befestigung am Nordeingang (Neusser Straße) und entfernten sich anschließend zu Fuß in unbekannte Richtung. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes informierte die Polizei am Mittwochvormittag, nachdem er den Diebstahl auf der Videoüberwachung gesehen hatte. Die Täter können nicht beschrieben werden.

Bei der Figurengruppe handelt es sich um zwei Kinder (Mädchen und Junge), die nebeneinander stehen. Diese sind zu Ehren des Krefelder Bandoneon Erfinders Heinrich Band aufgestellt worden. Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de erbeten. (16)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung