Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-DN: Blinker aus?

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen an der Einmündung der Brändströmstraße in die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

06.01.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Uerdingen: Mann schießt aus Wohnung mit Softairwaffe auf Haltestellenschild

Krefeld (ots)

Gestern (5. Januar 2019) um 05:55 Uhr schoß ein Mann mit einer Softairwaffe, die wie ein Gewehr aussah, aus einer Wohnung auf der Duisburger Straße heraus auf ein Haltestellenschild. Die durch einen Zeugen alarmierten Polizeikräfte, konnten den Mann zunächst nicht antreffen. Nach Angaben des Zeugen soll ein Mann mit einem Gewehr auf ein Haltestellenschild geschossen haben.

Nach Zeugenbefragung und Ermittlungen, konnte dann ein 31 jähriger Wohnungsinhaber festgestellt werden, bei dem eine Softairwaffe aufgefunden wurde, die wie ein AK-Sturmgewehr aussieht.

Der Wohnungsinhaber war alkoholisiert. Die Sotfairwaffe und entprechende Munition wurden sichergestellt. Ein Sachschaden konnte nicht festgestellt werden. Für den Zeitraum des Einsatzes musste die Duisburger Straße gesperrt werden.

Den 31 jährigen erwartet ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei. (9)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung