Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

12.10.2018 – 10:54

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Stadtmitte: Über Autos gelaufen - Polizei stellt zwei Tatverdächtige

Krefeld (ots)

Einem couragierten Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei heute Nacht (12. Oktober 2018) zwei Männer gestellt hat, die zuvor mehrere Autos auf der Südstraße beschädigt hatten.

Gegen 2:50 Uhr beobachtete ein Zeuge die beiden, als sie über sieben geparkte Autos liefen und diese dadurch beschädigten. Er informierte die Polizei und sprach die beiden an. Als die Krefelder (29 und 23 Jahre) daraufhin flüchten wollten, hielt der Krefelder diese bis zum Eintreffen der Polizeibeamten fest. Beide erwartet nun ein Strafverfahren. (595)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung