Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Innenstadt: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Krefeld (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu einem Verkehrsunfall auf der Tannenstraße machen können, bei dem gestern Mittag (14. Februar 2018) ein Kind leicht verletzt wurde.

Gegen 14 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Peugeot auf der Tannenstraße in Richtung Ispelstraße, als er unmittelbar hinter der Einmündung Scharfstraße einen 12-jährigen Jungen erfasste, der gerade die Straße überquerte. Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Jungen in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (123)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: