Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

26.11.2017 – 10:31

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Stadtmitte: Ladendieb wehrt sich gegen Festnahme

Krefeld (ots)

Ein Ladendieb wurde am Samstagabend (25. November 2017) an der Hansastraße auf frischer Tat ertappt und wehrte sich gegen seine Festnahme. Dabei beleidigte und bedrohte er eine Kassiererin.

Der 42-Jährige entwendete gegen 17:30 Uhr in dem Lebensmittelgeschäft eine Flasche Wodka und wurde dabei von der 44-jährigen Angestellten ertappt.

Als diese versuchte, den Mann festzuhalten, wehrte dieser sich, indem er die Kassiererin schubste, wegstieß und beleidigte.

Der Dieb wurde durch den hinzugeeilten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes überwältigt.

Die Polizei nahm den Mann vorläufig fest und brachte ihn zum Polizeigewahrsam. (731)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld