Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Einbrüche in Wohnungen und Keller

Krefeld (ots) - In der Zeit von Samstag, 18. November 2017, 17:15 Uhr bis Sonntag, 19. November 2017, 14:35 Uhr hebelten Einbrecher die Terrassentür eines Reihenhauses am Eschenweg im Forstwald auf und flüchteten nach Betreten des Hauses unerkannt ohne Beute.

Zwischen dem 9. November und dem 19. November 2017 drangen Unbekannte an der Moerser Landstraße in eine nicht bewohnte Doppelhaushälfte ein. Sie schlugen die Glasscheiben der Terrassen- und Kellertür ein und entkamen unerkannt.

An der Uerdinger Straße gelangten Unbekannte zwischen dem 18. November und dem 19. November 2017, 10:30 Uhr durch Eintreten der Türen in die angrenzenden Keller zweier Mehrfamilienhäuser. Sie entwendeten eine Kreissäge und ein schwarz-weißes Hollandrad der Marke "De Vries".

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel.: 02151/6340. (712)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: