Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

20.11.2017 – 02:32

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Dießem/Lehmheide: Fußgängerin von PKW erfasst

Krefeld (ots)

Gestern Abend (19. November 2017) wurde eine 59-jährige Frau gegen 19:30 Uhr beim Überqueren der Ritterstraße von einem Auto erfasst und leicht verletzt.

Die Krefelderin betrat nach Zeugenangaben die Straße, obwohl die Fußgängerampel Rotlicht zeigte. Ein 45-jähriger Autofahrer aus Krefeld erkannte die dunkel gekleidete Frau beim Abbiegen mit seinem Kia von der Kölner Str. in die Ritterstraße zu spät und fuhr sie an.

Die Fußgängerin verletzte sich leicht und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krefelder Krankenhaus gebracht. (711)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung