Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

06.11.2017 – 11:10

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Polizei nimmt Dieb noch im Auto fest

Krefeld (ots)

Gestern (5. November 2017) hat die Polizei einen 54 Jahre alten Mann festgenommen, der zuvor in ein Auto an der Petersstraße eingebrochen war.

Am Samstag (4. November 2017) hatte die Eigentümerin eines VW Passats ihr Auto an der Petersstraße geparkt. Gestern Abend wollte sie dann mit ihrem Wagen wieder losfahren. Als sie sich ihrem Auto näherte bemerkte sie, dass ein fremder Mann auf dem Beifahrersitz saß. Daraufhin alarmierte sie die Polizei.

Wenige Minuten später konnten die Beamten den Mann noch im Auto antreffen und bei ihm Diebesgut aus verschiedenen Diebstählen sicherstellen, darunter mehrere Sonnenbrillen und Uhren sowie ein Smartphone.

Die Beamten nahmen den alkoholisierten Mann vorläufig fest und mit zur Wache. Er ist bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten und hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Die Staatsanwaltschaft prüft derzeit, ob sie für den Mann Untersuchungshaft anordnet. (677)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld