Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Polizei Krefeld zum Feuer im Mehrfamilienhaus in Fischeln

Krefeld (ots) - Wie bereits am gestrigen Montag (16. Oktober 2017) von der Berufsfeuerwehr Krefeld berichtet, hat es gestern gegen 4:50 Uhr in einem Mehrfamilienhaus an der Vulkanstraße gebrannt.

Die Polizei hat zwischenzeitlich ermittelt, dass es im Keller des Hauses gebrannt hat. Ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden. Die Strafverfolgungsbehörden gehen von einer Brandstiftung aus. Ein Gutachter wird nicht eingesetzt, die Ermittlungen werden fortgeführt. (625)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: