Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei Krefeld: Nicht identifizierter Toter gefunden - Polizei nimmt Ermittlungen auf

Krefeld (ots) - Am Montagmorgen (11. September 2017) hat gegen 9:15 Uhr ein Zeuge hinter einer Halle an der Dießemer Straße einen toten Mann gefunden.

Die Polizei Krefeld hat den Tatort abgesichert, Spuren und Beweise gesichert sowie alle weiteren Ermittlungen, auch hinsichtlich der Identität des Mannes, aufgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird heute die Leiche obduziert. Die Hintergründe zu dem Fall sind bislang noch offen. (552)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: