Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

04.08.2017 – 10:13

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Bockum: Trickdiebe bestehlen Rentnerin in Wohnung - Zeugen gesucht!

Krefeld (ots)

Am gestrigen Donnerstag (3. August 2017) haben sich zwei Frauen unter einem Vorwand Zugang zur Wohnung einer Seniorin in Bockum verschafft. Sie entwendeten Schmuck sowie Bargeld und flüchteten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Um 10 Uhr klingelte eine Frau an der Wohnungstür der 85-Jährigen. Sie gab an, dass sie die Putzfrau des urlaubsabwesenden Nachbarn sei und bat die Seniorin, eine Mitteilung für den Nachbarn zu schreiben. Dem kam die 85-Jährige nach und ließ die Frau in ihre Wohnung. Währenddessen gelangte eine Komplizin durch die angelehnte Tür in die Wohnung und durchsuchte sämtliche Räume. Als die Rentnerin sie erblickte, flüchteten beide Frauen. Wie sich später heraus stellte, hatten sie Schmuck und Bargeld entwendet.

Die Zeugin beschreibt die Trickdiebe als "osteuropäisch". Eine Tatverdächtige ist circa 1,65 Meter groß, etwa 20 bis 30 Jahre alt und hat blondes Haar. Die zweite Tatverdächtige konnte die Zeugin nicht näher beschreiben.

Die Polizei appelliert: Seien Sie kritisch und lassen Sie keine fremden Menschen in Ihre Wohnung! Rufen Sie im Zweifel den Notruf unter 110 an.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (447)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell