Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Bewohner überrascht Einbrecher - Zeugen gesucht!

Krefeld (ots) - Am gestrigen Donnerstag (3. August 2017) sind zwei Frauen und ein Mann in ein Mehrfamilienhaus am Wehrhahnweg eingebrochen , dabei wurden sie von einem Bewohner überrascht.

Um 16:15 Uhr hörte ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Wehrhahnweg Geräusche aus dem Hausflur. Der Zeuge sprach die Unbekannten an, worauf sie ohne Beute aus dem Haus flüchteten. Er informierte die Polizei.

Die zwei Frauen sind circa 1,60 Meter groß, etwa 25 Jahre alt und trugen bunte Kopftücher. Der Mann ist circa 1,60 Meter groß, etwa 20 bis 25 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hat kurze schwarze Haare und trug schwarze Kleidung.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (446)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: