Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Krefeld-Fischeln: Erneut Kabeldiebe auf Baustelle - Zeugen gesucht!

Krefeld (ots) - In der Nacht versuchten unbekannte Täter erneut auf einer Baustelle an der Oberschlesienstraße Kupferkabel zu entwenden. Wie bereits von Donnerstag auf Freitag wurde in der Nacht von Samstag (22. Juli 2017), 20:15 Uhr auf Sonntag (23. Juli 2017), 01:45 Uhr versucht, Kupferkabel aus einem Rohbau zu entwenden. Die Polizei fand vor Ort eine abgerollte Kabelrolle und auf dem Boden verteilt liegendes Erdungskabel vor. Zum jetzigen Zeitpunkt kann nicht gesagt werden, ob die unbekannten Täter Kupferkabel entwendet wurden. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.(417)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: