Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Fahrzeuge bei Daimler Benz beschädigt

Krefeld (ots) - Unbekannte Täter schlugen auf der Magdeburger Straße an mehreren Fahrzeugen die Seitenscheiben ein. In der Nacht von Freitag 22:00 Uhr (21. Juli 2017) auf Samstag 06:30 Uhr (22. Juli 2017) wurden bei einem Daimler Benz Autohändler auf der Magdeburger Straße an 14 Transportern jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Sie öffneten bei allen Fahrzeugen die Handschuhfächer. Ob dort Navigationsgeräte entwendet wurden, ist bislang nicht bekannt. Über die Höhe des Sachschadens liegen derzeit keine Informationen vor. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.(416)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: