Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Festnahme nach Ruhestörungseinsatz

Krefeld (ots) - Am 16.07.2017, 03:35 Uhr, wurde die Polizei zur Virchowstraße gerufen, da dort Jugendliche durch laute Musik auf der Straße die Nachtruhe störten. Im Rahmen des Einsatzes wurde ein 20-jähriger Mann überprüft. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Er wurde festgenommen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: