Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Innenstadt: Ladendieb auf frischer Tat ertappt - Festnahme

Krefeld (ots) - Gestern Mittag (10. Juli 2017) hat ein Ladendetektiv einen Mann beim Diebstahl in einem Geschäft an der Rheinstraße auf frischer Tat ertappt. Die Polizei hat den Dieb vorläufig festgenommen.

Gegen 13:40 Uhr fiel dem Ladendetektiv eines Geschäftes ein Mann auf, der zunächst diverse Waren an sich nahm und dann alles unter einem Verkaufsregal versteckte. Schließlich verstaute der 36-jährige Dieb die gesammelte Beute in seinem Rucksack und begab sich zum Ausgang des Geschäftes. Der Detektiv folgte ihm und hielt den Mann fest. Dieser versuchte sich loszureißen, konnte jedoch von dem Mitarbeiter und einem Kunden an der Flucht gehindert werden. Sie übergaben den 36-Jährigen der Polizei. Die Beamten nahmen den Mann, der bereits wegen ähnlich gelagerter Delikte polizeilich in Erscheinung getreten ist, vorläufig fest. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. (382)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: