Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

02.06.2017 – 15:45

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Uerdingen: Geldautomat gesprengt - vier Täter flüchten mit Beute

Krefeld (ots)

Am frühen Freitagmorgen (02. Juni 2017) ist in Krefeld-Uerdingen ein Geldautomat gesprengt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Um 03.56 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis auf vier maskierte Männer, die einen Geldautomaten in einer Bank am Marktplatz in Uerdingen gesprengt haben. Zeugen haben beobachtet, wie die Männer nach der Tat mit einem silber-grauen Pkw, vermutlich der Marke BMW, über die BAB 57 in Richtung Niederlande flüchteten.

Die Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Dabei wurde ein Hubschrauber eingesetzt. Nach ersten Erkenntnissen entstand ein geringer Gebäudeschaden. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise werden erbeten unter Tel. 02151/6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (451)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung