Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

12.05.2017 – 11:57

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Oppum: Polizei findet verbotene Erbstücke in Wohnung - Strafanzeige

Krefeld (ots)

Gestern Mittag (11. Mai 2017) haben Beamte der Polizei Krefeld unter Hinzuziehung von Spezialeinsatzkräften eine Wohnung an der Straße Blomekamp durchsucht. Sie stellten diverse Waffen und Waffenzubehör sicher.

Nachdem bei der Polizei Krefeld Hinweise eingegangen waren, dass der Wohnungsinhaber im unerlaubten Besitz von Schusswaffen und entsprechendem Zubehör sei, durchsuchte die Polizei gestern die Wohnung des 56-Jährigen. Hier fanden die Beamten einige Waffen. Der Krefelder hat diese von einem verstorbenen Familienangehörigen geerbt. Nun stellte die Polizei die Erbstücke sicher. Den 56-jährigen Mann erwartet ein Strafverfahren. (389)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld