Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

01.04.2017 – 09:28

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Exhibitionist im Greiffenhorstpark

Krefeld (ots)

Gestern (31.März 2017) hat sich ein bislang unbekannter Mann einer Frau in schamverletzender Weise gezeigt. Gegen 14.05 Uhr ging eine 31-jährige Frau mit ihrem Kleinkind im Greiffenhorstpark spazieren. In Höhe des Linner Mühlenbaches stand ein Mann in einem Gebüsch und zeigte sich der Geschädigten in schamverletzender Weise. Nachdem sich die Geschädigte rasch von der Örtlichkeit entfernte, wurde die Polizei verständigt. Der Tatverdächtige soll ca. 30 - 50 Jahre alt und von kräftiger Statur gewesen sein. Er trug eine Basecap und eine Sonnenbrille. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Tatverdächtigen verliefen erfolglos. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de entgegen. (287)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung