Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

24.03.2017 – 09:39

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Zwei Einbrüche in Wohnungen - Hinweise erbeten

POL-KR: Zwei Einbrüche in Wohnungen - Hinweise erbeten
  • Bild-Infos
  • Download

Krefeld (ots)

Bei Einbrüchen in Bockum und der Innenstadt erbeuteten unbekannte Täter Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte. In beiden Fällen flüchteten sie unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Zwischen Sonntag (19. März 2017, 18:30 Uhr) und Donnerstag (23. März 2017, 19:50) gelangten Einbrecher auf den Balkon einer Wohnung im ersten Obergeschoss an der Gustav-Wilhelm-Straße. Sie drückten die Balkontür auf, durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Am Donnerstag zwischen 9 und 22 Uhr hebelten unbekannte Täter die Tür einer Dachgeschosswohnung an der Nordstraße auf. Sie stahlen u. a. einen Laptop, ein Handy und eine Kamera.

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral.

Zeugenhinweise richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.(267)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell