Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

06.03.2017 – 17:12

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Moerser Platz: Attacke auf Autofahrer

Krefeld (ots)

Bereits am Freitag (03. März 2017) hat ein Autofahrer einen anderen Fahrzeugführer attackiert und leicht verletzt.

Gegen 14 Uhr hielt ein Mann verkehrsbedingt mit seinem Firmenfahrzeug an der Kreuzung Moerser Platz/ Bismarckstraße. Er benutzte die Hupe. Daraufhin stieg ein Autofahrer aus und näherte sich seinem Auto. Er öffnete die Fahrertür, schlug ihm unvermittelt ins Gesicht und entfernte sich wieder mit seinem Auto, einer älteren weißen Mercedes Limousine.

Der Mann soll ca. 40 bis 50 Jahre alt und ca. 190 cm groß sein, hatte eine kräftige athletische Figur und dunkelbraune oder graue Haare. Er soll ein kariertes Hemd getragen haben.

Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer: 02151/634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (210)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung