PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

20.02.2017 – 12:22

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Stadtmitte: Gute Sicherungen verhindern Einbrüche

KrefeldKrefeld (ots)

Am gestrigen Sonntag (19. Februar 2017) haben Unbekannte versucht, in zwei Wohnungen an der Elisabethstraße sowie am Frankenring einzubrechen.

Im Zeitraum zwischen 4:15 bis 15 Uhr versuchte ein Einbrecher eine Wohnungstür im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses am Frankenring aufzuhebeln. Dies misslang, sodass er ohne Beute flüchtete.

Zwischen 15:45 und 17:20 Uhr haben Einbrecher auf gleiche Weise versucht, in eine Erdgeschosswohnung an der Elisabethstraße zu gelangen. Sie flüchteten anschließend über den Garten und entwendeten dort eine Metallwaage.

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (169)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld