Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Oppum: Einbruch in Einfamilienhaus

Krefeld (ots) - Am gestrigen Dienstag (7. Februar 2017) ist ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus am Langen Donk eingebrochen.

Gegen 9 Uhr schlug der Einbrecher die Glasscheibe der Terrassentür ein und gelangte so in das Haus. Während er sämtliche Räume durchsuchte, schlief ein 26-jähriger Hausbewohner in seinem Zimmer und wachte auf, als der Einbrecher sein Zimmer betrat. Darauf flüchtete dieser mit einem Auto der Marke Fiat in unbekannte Richtung.

Der Mann soll circa 1,70 Meter groß sein, hat dunkle Haare und trug dunkle Bekleidung. Ob etwas entwendet wurde, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (128)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: