Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

29.12.2016 – 08:58

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Inrath/Kliedbruch: Einbruch in Doppelhaushälfte

Krefeld (ots)

Am gestrigen Mittwoch (28. Dezember 2016) sind Unbekannte in eine Doppelhaushälfte an der Humboldtstraße eingebrochen und haben Bargeld sowie Schmuck entwendet.

Zwischen 13 und 18:30 Uhr kletterten die Einbrecher auf die an der Gartenmauer befindlichen Mülltonnen und überstiegen die Mauer des Wohnhauses. Anschließend hebelten sie die Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und flüchteten durch ein Fenster im Erdgeschoss.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (972)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung