Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Krefeld mehr verpassen.

24.12.2016 – 06:38

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Auto kommt auf der Oppumer Straße von der Fahrbahn ab und verursacht folgenreichen Unfall.

Krefeld (ots)

Eine 43-jährige Krefelder befuhr die Hansastraße stadtauswärts und nach Passieren der Philadelphiastraße kam sie nach links von ihrer Fahrbahn ab, setzte die Fahrt aber fort. Nachdem sie das Fahrzeug kurzfristig verlangsamte, beschleunigte sie das Fahrzeug anschließend und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug eines 52-jährigen Krefelders. Sie durchbrach ein Stankett, riss dieses mit und beschädigte ein geparktes Auto, drei Fahrräder und einen Motorroller, bevor das Fahrzeug zum Stehen kam. Des weiteren wurden 2 Hausfassaden auf der Oppumer Straße beschädigt. Die Unfallverursacherin wurde durch den Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden. Die schwer verletzte Frau kam in ein Krefelder Krankenhaus. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden wurde mit ungefähr 20.000 Euro angegeben. Die Oppumer Straße musste zur Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden. (965)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KRWERDEN

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld