Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

29.11.2016 – 12:57

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Krefeld (ots)

Am Montag (28. November 2016) stieß der Fahrer eines Rollers im Einmündungsbereich Vaderstraße / Dahlienstraße mit einer Autofahrerin zusammen. Der Mann stürzte und verletzte sich leicht, die Frau flüchtete.

Gegen 8:20 Uhr fuhr der 39-jährige Rollerfahrer auf der Vaderstraße in Richtung Dahlienstraße. An der dortigen Einmündung stieß er mit einem weißen Toyota zusammen, der aus der Dahlienstraße kam. Der Krefelder stürzte mit seinem Roller, die Frau in dem Auto fuhr weiter. Der 39-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die flüchtige Autofahrerin soll ihre Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden getragen haben. Der weiße Toyota soll ein Kennzeichen aus Viersen gehabt haben.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (897)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld