Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Inrath: Einbruch in Bäckerei - Zwei Täter festgenommen

Krefeld (ots) - Am Samstag (10. September 2016) brachen zwei Männer in eine Bäckerei auf dem Gahlingspfad ein und entwendeten die Kasse mit Bargeld. Die Polizei hat die Einbrecher festgenommen.

Um 23:30 Uhr löste der Einbruchalarm eines Supermarktes auf dem Gahlingspfad aus. Die Täter hebelten die Eingangstür der Bäckerei auf, verschafften sich so Zugang zum Gebäude und entwendeten die Kassenlade mit Bargeld. Ein 67-jähriger Nachbar bemerkte in diesem Zusammenhang ein dunkles Auto. Dieses fuhr an seinem Haus vorbei, bremste stark ab und warf die Kassenlade aus dem Fenster in seinen Vorgarten. Die Polizei traf die beiden Männer aus Kamp-Lintfort (26 und 23 Jahre) in der Nähe an und nahm sie vorläufig fest.

Beide Tatverdächtigen sind gestern auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt worden. Der Richter erließ einen Haftbefehl gegen den 23-Jährigen. Der 26-Jährige wurde entlassen. (675)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: