Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Zwei Täter nach versuchtem Geschäftseinbruch festgenommen

Krefeld (ots) - Ein aufmerksamer Anwohner informierte die Polizei am Sonntag(24.07.2016)gegen 04.45 Uhr über verdächtige Klopfgeräusche aus dem Bereich des EDEKA-Marktes auf der Blumentalstraße. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten zwei Personen vom Gelände des EDEKA-Marktes, nachdem sie zuvor versucht hatten, eine Scheibe im Eingangsbereich einzuschlagen. Beide Personen (21 und 24 Jahre) konnten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen angetroffen und festgenommen werden. In Tatortnähe konnte ein Rucksack mit Einbruchwerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden. Die alkoholisierten Personen wurden der Wache zugeführt, wo ihnen Blutproben entnommen wurden. Die Ermittlungen dauern an.(593)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: