Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld

30.04.2016 – 14:55

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Nachtrag zur Meldung vom 27. April 2016, Verdacht der Brandstiftung in Kerken (Kleve)

Krefeld (ots)

Die Ermittlungen der Polizei Krefeld haben am Freitag (29. April 2016) den Tatverdacht gegen eine 36-jährige Frau erhärtet. Die Frau räumte die Tat ein. Das Motiv ist unklar. Insbesondere Hinweise auf ausländer- und fremdenfeindliche Hintergründe liegen nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Auskünfte behält sich die Staatsanwaltschaft Kleve unter der Telefonnummer: 02821/595-0 vor. (364)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld