Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Aufmerksame Zeugen vereitelten offenbar einen Einbruch

POL-KR: Aufmerksame Zeugen vereitelten offenbar einen Einbruch
Logo

Krefeld (ots) - Am 24.10.2015 bemerkten Anwohner gegen 11:55 Uhr zwei verdächtige Personen, die sich an der Leidener Straße aufhielten. Bei den beiden Personen handelte es sich um junge Frauen. Eine Frau befand sich auf dem Grundstück eines Hauses während die zweite Frau in einer Stichstraße wartete. Als die erste Frau das Grundstück verließ und zu der wartenden Frau ging wurde das Duo von Anwohnern angesprochen. Sofort ergriffen sie die Flucht und wurden bis zur St.-Huberter Landstraße verfolgt und dort aus den Augen verloren.

Die später hinzugerufene Polizei stellte einen frischen Schaden an der Terrassentür eines Hauses an der Leidener Straße fest. Dabei handelte es sich um das Grundstück, auf dem einer der beiden Frauen zuerst gesehen wurde. Hier war das Glas der Terrassentür nach einem Hebelversuch gesprungen.

Während der Anzeigenaufnahme meldete sich noch ein weiterer Zeuge, dem die Tatverdächtigen ebenfalls aufgefallen waren.

Gegen 13:00 Uhr bemerkte einer der Zeugen die beiden Tatverdächtigen auf der Krefelder Straße. Hier stiegen sie in eine Straßenbahn in Richtung Innenstadt ein. Die verständigte Polizei konnte die in Frage kommende Bahn am Moritzplatz überprüfen und beide Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Bei den Tatverdächtigen handelte es sich um 13jährige Dortmunderinnen. Sie wurden in die Obhut des verständigten Jugendamts übergeben.

Die Polizei geht davon aus, dass noch mehr Anwohner im Bereich Krefeld Hüls verdächtige Beobachtungen zu den Tatverdächtigen gemacht haben. Beide Frauen wirkten eher wie 15 bis 16-jährige Jugendliche und hatten lange schwarze Haare. Eine Tatverdächtige trug eine beigefarbene Daunenjacke und die zweite Tatverdächtige eine dunkelfarbene Jacke.

Hinweise werden erbeten unter Tel.: 02151/634-0. (1070/Kni.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: