Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

09.10.2015 – 11:50

Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Raub auf Kiosk auf der Marktstraße in Krefeld-Stadtmitte

Krefeld (ots)

Gestern Abend (08.10.2015) um 22:30 Uhr betraten zwei maskierte Männer einen Kiosk auf der Marktstraße. Einer blieb an der Tür stehen, der andere bedrohte den 50-jährigen Verkäufer mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf die Hände hoch zu nehmen. Der 50-Jährige kam dieser Aufforderung nicht nach sondern attackierte sofort seinen Angreifer.

In diesem Gerangel ließ der Angreifer seine Waffe zu Boden fallen. Beide Täter verließen nun ohne Beute fluchtartig den Kiosk in Richtung Karlsplatz.

Beide Männer waren schlank und ca. 180 cm groß. Sie waren schwarz gekleidet und trugen Sturmhauben und Handschuhe.

Bei der Waffe handelt es sich um eine Softairpistole.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen werden erbeten an die Polizei Krefeld unter der Tel: 02151/634-0 (1013/Wei)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Krefeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung