Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Verkehrsunfall - Radfahrerin rollte sich ab, Fahrrad wurde mitgeschliffen!

Krefeld (ots) - Eine 53-jährige Krefelderin befuhr gestern (16.09.2015) um 20:00 Uhr mit ihrem Pkw VW die De-Greiff-Straße in Richtung Kempener Allee. Beim Abbiegen nach rechts in die Kempener Allee kam es zum Zusammenstoß mit einer von links kommenden 25-jährigen Fahrradfahrerin aus Krefeld. Der 25-Jährigen gelang es, sich vom Fahrrad abzurollen. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Das Rad wurde von dem Fahrzeug mitgeschliffen, brach in zwei Teile und wurde vollständig deformiert. (937/Na.)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: